Feuilletöne – Sendung 158 – André Wiesler, Black Mountain, Dr. Who und Arran 12 CS

avatar Herr Martinsen Generic Wishlist Icon
avatar Frau Eichler
avatar Feuilletöne Thomann Wishlist Icon Auphonic Credits Icon

In Folge 158 unserer Kulturmatinée geht es um ‘Monsterjäger mit Sockenschuss’, das ist der aktuelle Roman von André Wiesler, um ‘IV’, das ist das aktuelle Album von Black Mountain, um die neunte Staffel von Dr. Who und um einen 12-Jährigen Arran in Fassstärke.

Gelesen

André Wiesler – Monsterjäger mit Sockenschuss (Verlag Thorsten Low)

Das Buch handelt von Klaus Holger, der versehentlich Teile seiner illegalen Pornofilmsammlung an alle Empfänger des Newsletters der Firma bei der er angestelt war verschickt hat. Er wird entlassen und ist nun also Arbeitslos, was bei ihm zu Antriebslosigkeit führt. Sein Leben wird schlagartig spannender, als ihm Veronique begegnet. Danach sieht er seltsame Dinge und scheint mystische Kräfte zu besitzen. Veronique hat ihn zum Protektor von Deutschland gemacht. Klaus muss nun erkennen: Das Böse ist real, es gibt Monster, Dämonen und Vampire – und er soll sie bekämpfen. Begleitet wird er bei dieser Aufgabe von einer Kuh, was die Sache nicht leichter macht.

Gehört

Black Mountain  – IV

Das diese Band eigentlich aus der kanadischen Punkszene kommt, kann man kaum glauben, wenn man die Musik hört. Denn sie kleigen ausgerechnet sehr nach Pink Floyd. Also der Band, die man als Punk so gar nicht toll findet. Pink Floyd ohne Pink Floyd, so könnte man die Musik von Black Mountain umschreiben, wenn man ein wenig böswillig wäre. Es ist aber auch ein kleines bisschen Wahrheit in dieser etwas despektierlichen Formulierung. Denn David Gilmour und Richard Wright haben hier schon Pate gestanden. Aber dieses Album ist mehr. Es hat dem Art Rock von Pink Floyd eine gehörige Portion Erdigkeit mit af den Weg gegeben. Und dann ist da noch die Stimme von Amber Webber, die dem ganzen noch mal etwas ganz eigenes mit auf dem Weg gibt. Ein Album für Menschen, die Art Rock aus dem Jahr 2016 mögen.

Gesehen

Dr. WhoStaffel 9

Der Zwölfte Doctor reist auch in der neunten Staffel mit Clara Oswald durch Raum und Zeit. Eine mysteriöse Hybrid-Prophezeiung bestimmt diesmal die Rahmenhandlung der Staffel und führt den Doctor sogar zurück auf seinen Heimatplaneten Gallifrey. Außerdem trifft der Doctor viele Bekannte wieder: Ohila, Missy, Davros und die Daleks, Kate Stewart, Osgood, Rigsy, Rassilon. Viele Doppel- und sogar eine Dreifachfolge gibt es in dieser Staffel zu sehen. Und für das Ende der neunten Staffel ist mal wieder das ein oder andere Taschentuch vonnöten.

Verkostet

Arran 12 CS

Wir waren auf der Isle of Arran und haben den 12 Jahre alten Arran proboert, der in Fassstärke daherkommt. Und wir waren beide mehr als angetan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 Gedanken zu “Feuilletöne – Sendung 158 – André Wiesler, Black Mountain, Dr. Who und Arran 12 CS”