London Grammar, In this Moment, Thomas Enhco/Vassilena Serafimova und Glenfarclas

Einen bunten Blumenstrauß voller unterschiedlicher musikalischer Dinge haben wir diesmal wieder für euch gehört. Wie hörten ‚Californian Soil‘ von London Grammar, ‚Mother‘ von In This Moment und ‚Bach Mirror‘ von Thomas Enhco und Vassilena Serafimova. Außerdem verkosteten wir einen 15-Jährigen Glenfarclas.

In der UKW-Sendung gespielte Titel

The Modern Jazz Quartet – Lonley Woman

London Grammar – All my Love

London Grammar – I need the Night

In this Moment – Legacy

In this Moment – Into Dust

Thomas Enhco/Vassilena Serafimova – Chaconne

Thomas Enhco/Vassilena Serafimova – Sonate für Violine in A-Dur BWV 1015 – Allegro Assai

London Grammar – Californian Soil

London Grammar ist eine englische Indie-Pop-Band, die 2009 in Nottingham gegründet wurde. Die Band besteht aus Hannah Reid, Dan Rothman und Dominic ‚Dot‘ Major. Ihr Debütalbum ‚If You Wait‘ wurde 2013 veröffentlicht. Das Album erreichte Platz zwei in den UK Albums Charts. Das zweite Studioalbum der Band, ‚Truth Is a Beautiful Thing‘ erschien 2017 und erreichte Platz eins der britischen Album-Charts.

‚Californian Soil‘ ist das dritte Album der Band. Es wurde zweimal verschoben. Nun ist es da. Es erschien 2021 und wird deswegen von uns bewertet werden.

In This Moment – Mother

In This Moment ist eine amerikanische Heavy Metal-Band aus Los Angeles, die 2005 von der Sängerin Maria Brink und dem Gitarristen Chris Howorth gegründet wurde. Das Debütalbum der Band ‚Beautiful Tragedy‘ wurde 2007 veröffentlicht. Sie wurden zweimal für die Alternative Press Music Awards nominiert, für die besten Hardrock-Künstler und für die beste Live-Band. Sie wurden einmal für einen Grammy-Award nominiert für ‚Best Metal Performance‘.

Das Album erschien im Jahr 2020. Produziert wurde das Album von Kevin Churko, der auch schon Ozzy Osbourne und Papa Roach produzierte.

Thomas Enhco/Vassilena Serafimova – Bach Mirror

Thomas Enhco ist ein französischer Jazzmusiker und Komponist, der Piano und Violine spielt. Er bekam für seine Kompositionen bereits mehrere Preise und schreibt u.a. auch Filmmusiken.

Auch die Percussionistin Vassilena Serafimova wurde schon mit mehreren Preisen ausgezeichnet.

Auf diesem Album höre wir Thomas Enhco hauptsächlich am Piano und Vassilena Serafimova hauptsächlich am Marimbaphon, was natürlich hin und wieder ein ganz kleines bisschen an das Modern Jazz Quartet erinnert. Es ist das zweite Album dieser Art. Aber diesmal haben die beiden sich ausschließlich den Werken von Bach gewidmet. Das Album erschien im Jahr 2021.

Glenfarclas 15

Glenfarclas ist eine Whiskybrennerei in der Speyside. Glenfarclas bedeutet ‚Tal des grünen Grases‘. Gebrannt wird 1836. Die Brennerei ist seit 1865 im Besitz der Familie Grant und wird auch von ihr bis heute betrieben.

Die Brennerei verfügt über sechs Stills, die die größten in der Speyside sind. Diese werden direkt mithilfe von Gas befeuert. Alle Experimente, die Brennblasen indirekt zu beheizen, schlugen bis jetzt fehl, weil sie den Geschmack verändern. Glenfarclas hat sich deswegen dazu entschlossen ,es bei der direkten Befeuerung zu belassen.

Die Brennerei hat eine Produktionskapazität von rund 3,5 Millionen Litern pro Jahr. Die Brennerei verfügt über ca. 68.000 Fässer, die vor Ort in traditionellen Dunnage-Warehouses reifen. Der 15-jährige ist weder gefärbt noch kühlgefiltert und wird mit 46% abgefüllt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.