Kategorien
Podcast

Gerhard Henschel, The Japanese House, Marika Hackman und Bon Iver

Wir schreiben das Jahr 310 nach Feuilletöne. Herr Martinsen ist immer noch alleine, deswegen gibt es auch immer noch kein ‘Gesehen’ und ‘Verkostet’. Dafür aber ‘Gelesen’ und jede Menge ‘Gehört’. Herr Martinsen las ein weiteres Mal einen Gerhard Henschel-Schlosser-Roman, diesmal war der ‘Künstlerroman’ an der Reihe. Und er hörte natürlich wieder drei Alben, nämlich ‘Good at Falling’ von The Japanise House, ‘Any Human Friend’ von Marika Hackman und ‘I,I’ von Bon Iver