Die Alben des Jahres und das Weingut Villa Antinori

Da ist sie, die letzte Sendung des Jahres! Und es geht um die Alben des Jahres! Und um den Chianti Classico Riserva von Villa Antinori! Viel Spaß!

In der UKW-Sendung gespielte Titel

Disarstar – Intro (Baleciaga)

Elbow – Is it a Bird

Stimming – Oma Doris

Black Country, New Road – Sunglasses

Emmanuelle Dauvin – Annonciation

Die Alben des Jahres

HörerInnen

1. Disarstar – Deutscher Oktober (7%)

2. Stimming – Ludwig (6%)

2. Low – Hey What (6%)

2. God is an Astronaut – Ghost Tapes #10 (6%)

2. Godspeed You! Black Emperor – God’s Pee at States End (6%)

3. Emmanuelle Dauvin – OVNI Baroque (6%)

4. Elbow – Flying Dream 1 (5%)

5. Lukas Akintaya/Jeremy Viner/Keisuke Matsuno/Simon Jermyn/Elias Stemeseder – Hues (4%)

5. András Schiff/Orchestra of the Age of Enlightenment – Johannes Brahms/Klavierkonzerte (4%)

Frau Eichler

  1. Disarstar – Deutscher Oktober
  2. Black Country, New Road – For the first Time
  3. Emmanuelle Dauvin – OVNI Baroque
  4. Breezy – Schwarzfahren
  5. God is an Astronaut – Ghost Tapes #10

Herr Martinsen

  1. Elbow – Flying Dream 1
  2. Emmanuelle Dauvin – OVNI Baroque
  3. Godspeed You! Black Emperor – God’s Pee at States End
  4. Lukas Akintaya/Jeremy Viner/Keisuke Matsuno/Simon Jermyn/Elias Stemeseder – Hues
  5. God is an Astronaut – Ghost Tapes #10

Villa Antinori – Chianti Classico Riserva 2015 DOCG

Die italienische Adels-Familie Antinori in der Toskana widmet sich bereits seit 26 Generationen dem Weinbau und zählt zu den größten und bedeutendsten Wein-Produzenten und -Handelshäusern der Welt. Gründer war Giovanni di Piero Antinori im Jahre 1385. Marchesi Antinori Srl. Marchese Piero Antinori schuf 1971 mit dem Spitzenwein ‚Tignanello‘ den ersten Supertoskaner und erneuerte damit den italienischen Spitzenweinbau von Grund auf. Antinori ist Mitglied der Primum Familiae Vini, einem weltweiten Zusammenschluss traditionsreicher, führender Familienunternehmen für Weinanbau und -handel.

Chianti ist ein Rotwein aus der Toskana, der im Wesentlichen aus der Sangiovese-Traube besteht. Er wird in einem Gebiet erzeugt, das einen Großteil der mittleren Toskana umfasst. Chianti war früher das Synonym für italienischen Wein schlechthin und wurde traditionell in strohumflochtenen Flaschen (fiasco) verkauft. Viele italienische WeinbauerInnen sagen, dass es auch ein solches war, ein Fiasko.

Es handelt sich in diese Fall um ein Cuevée aus 90% Sangiovese und 10% Diverse Reeben. Er wurde in Holzfässern und gebrauchten Barriques aus Ungarn und Frankreich ausgebaut.

2 Kommentare

  1. Liebe Frau Eichler, lieber Herr Martinsen,

    wiedermal vielen Dank für ein weiteres Jahr mit tollen Folgen. Mittlerweile mein fuenftes Feuilletöne-Jahr. Auch 2021 durfte ich wieder spannende neue Musik entdecken. Ein extra Dankeschön für die Blumenberg Folge.
    Ich erlaube mir, an dieser Stelle meine persönlichen Top-5-Alben zu posten, in der Hoffnung, dass sich noch andere Hörende anschliessen mögen:
    1. LOW – Hey What
    2. Sam Fender – Seventeen Going Under
    3. Manchester Orchestra – The Million Masks of God
    4. Maybeshewill – No Feeling is final
    5. Masha Qrella – Woanders
    Honorable Mentions:
    Aeon Station – Observatory

    Frohes Fest und auf ein Neues in 2022
    Christian

  2. Vielen lieben Dank lieber Christian!

    Auch ich wünsche Dir ein gutes und erfolgreiches Jahr 2022. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.