Enno Poppe,Måneskin, Low und Weingut Manfred Werner

Moin Alle! ‚Neue Musik‘, jetzt aber in echt! Also so richtig. Wir hörten ‚Filz‘ von Enno Poppe, gespielt vom Resonanz Ensemble mit Tabea Zimmermann. Danach geht’s rockig mit Måneskin weiter, wir hörten ‚Teatro d’ira: Vol. 1‘. Danach wird es noch verstörend, und zwar mit Low und dem Album ‚Hey What‘. Zu guter Letzt erholen wir uns mit einem Wein vom Weingut Werner, diesmal mit einem Portugieser Weißherbst feinherb.

Feuilletöne – Sendung 274 – Vanessa Sonder und Patrizia Hausheer, Idles, Low, Hagen Rether und Glenmorangie Nectar d’Or 12

Hurraaaa! Ein Buch zweier Philosophinnen, und das auch noch hauptsächlich in Dialogform! Wir lasen nämlich ‚Was soll das alles – Bargespräche zweier Philosophinnen‘ von Vanessa Sonder und Patrizia Hausheer. Außerdem hörten wir ‚Joy as an Act of Resistance‘ von IDLES und ‚Double Negative‘ von Low und sahen die 2018er Version des Programms ‚Liebe‘ von Hagen Rether. Verkostet haben wir diesmal einen Glenmorangie Nectar d’Or 12.