Kategorien
Podcast

Die Jahre 1978 und 1979 und Laphroaig Triple Wood

Wir schreiben die Jahre 1978 und 1979 und Herr Martinsen trieb sein Unwesen in der Grundschule. Zur gleichen Zeit klöppelten umtriebige Musiker:innen die 80er, und das schon in dern 70ern! Von alledem ahnte Herr Martinsen zu diesem Zeitpunkt noch nichts. Er sah zusammen mit seiner Großmutter die ZDF-Hitparade und erfreute sich an den Schlümpfen. Er hörte Roland Kaiser, Gitte und ähnliches. So richtig cool sollte Herr Martinsen Zeit seines Lebens nicht mehr werden, aber ein bisschen cooler als zu diesem Zeitpunkt dann doch. Zum Abschluss der Sendung verkosteten wir noch den Laphroaig Triple Wood.

Herr Martinsen schimpfte in der Pre-Show u.a. über den Fußball. Ergebnis: Wenn es um Fußball geht, gehet hin und höret Drei 90, die haben wesentlich mehr Ahnung davon: https://drei90.de/

Die 80er

1978 – Das Jahr der drei Päpste

  • Papst Paul VI. stirbt nach 15-jährigem Pontifikat 81-jährig.
  • Johannes Paul I. stirbt nach nur 33 Tagen im Amt.
  • Der bisherige Erzbischof von Krakau, Karol Wojtyła, wird nach dem kurzen Pontifikat Johannes Pauls I. als Johannes Paul II. zum Papst gewählt.
  • Der Kranich ist Vogel des Jahres
  • In London wird das erste Baby aufgrund künstlicher Befruchtung geboren.
  • Hans Filbinger tritt als Ministerpräsident von Baden-Württemberg zurück: Als Marinerichter hatte er in unnötiger Schärfe Todesurteile verfolgt, sowie ein Urteil gegen Wehrkraftzersetzung erst nach der Kapitulation gefällt, was er seit April stückweise zu leugnen versucht bzw. „vergessen“ hat. Sein Nachfolger im Amt wird Lothar Späth.
  • Der Friedensvertrag zwischen Japan und der Volksrepublik China wird unterzeichnet und später im Jahr ratifiziert.
  • Johannes Rau wird Ministerpräsident in NRW
  • Bayern: Nachdem die Landtagswahlen vom 15. Oktober 1978 der CSU über 59 % der Stimmen gebracht hatten, wird Franz Josef Strauß als Nachfolger von Alfons Goppel zum Ministerpräsidenten gewählt.
  • In den USA strahlt der Fernsehsender CBS die erste Folge der Serie Dallas aus.
  • Der amerikanische Künstler Gilbert Baker entwirft die Regenbogenflagge. Sie soll ein Symbol für lesbischen und schwulen Stolz darstellen und gleichzeitig die Vielfalt dieser Lebensweise darstellen.
  • Mario Andretti wird Formel-1-Weltmeister.
  • Die deutsche Handballnationalmannschaft der Herren siegt im Finale der Weltmeisterschaft in Dänemark und erringt ihren zweiten WM-Titel nach 1938.
  • Der 1. FC Köln wird deutscher Fußballmeister.
  • Reinhold Messner und Peter Habeler besteigen als erste Menschen den Mount Everest ohne Sauerstoffgerät.
  • Im Endspiel der Fußball-Weltmeisterschaft bezwingt Gastgeber Argentinien nach Verlängerung die Elf der Niederlande mit 3:1.
  • starke Schneefälle in Norddeutschland weiten sich zur Schneekatastrophe aus.
  • Herr Martinsen wurde acht und war nunmehr in der zweiten Klasse der Grundschule

Jahrescharts – Singles

  1. Vader Abraham – Das Lied der Schlümpfe
  2. Boney M. – Rivers of Babylon
  3. Wings – Mull of Kintyre
  4. John Travolta & Olivia Newton-John – You’re the One That I Want
  5. Bee Gees – Stayin’ Alive
  6. Amanda Lear – Follow Me
  7. Bee Gees – Night Fever
  8. Gerry Rafferty – Baker Street
  9. Wishful Thinking – Hiroshima
  10. Eruption feat. Precious Wilson – I Can’t Stand the Rain

Jahrescharts – Alben

  1. Saturday Night Fever: The Original Movie Sound Track
  2. Pink Floyd – Wish You Were Here
  3. Manfred Mann’s Earth Band – Watch
  4. Genesis – … And Then There Were Three …
  5. ABBA – ABBA
  6. The Alan Parsons Project – Tales of Mystery and Imagination
  7. Boney M. – Nightflight to Venus
  8. The Alan Parsons Project – Pyramid
  9. Supertramp – Crime of the Century
  10. The Alan Parsons Project – I Robot

1979 – das Internationales Jahr des Kindes

  • Die USA und die Volksrepublik China nehmen diplomatische Beziehungen auf.
  • Ajatollah Chomeini kehrt nach 15 Jahren im Exil wieder in den Iran zurück.
  • rund 500 Delegierte von verschiedenen Initiativen gründen zur Europawahl das Listenbündnis Die Grünen.
  • Der Rat der EWG verabschiedet die Vogelschutzrichtlinie. Vogelfallen aller Art werden darin verboten und die Einrichtung von Vogelschutzgebieten den Mitgliedsstaaten zur Pflicht gemacht.
  • Dänemark entlässt Grönland in die Selbstverwaltung.
  • Margaret Thatcher wird von Königin Elisabeth II. zur neuen britischen Premierministerin ernannt.
  • Die SPÖ mit Bundeskanzler Kreisky erhält 51,0 Prozent der Stimmen in Österreich
  • Karl Carstens (CDU) wird zum Bundespräsidenten gewählt.
  • Der Beitrittsvertrag mit Griechenland zur europäischen Gemeinschaft (EG) wird unterzeichnet.
  • erste allgemeine Wahlen zum Europäischen Parlament
  • Franz Josef Strauß wird Kanzlerkandidat der CDU/CSU für die Bundestagswahl 1980.
  • Der Deutsche Bundestag beschließt, bei Mord und Völkermord die Verjährung endgültig aufzuheben.
  • Der irakische Präsident Ahmad Hasan al-Bakr tritt zurück und Saddam Hussein wird sein Nachfolger.
  • Die Bremer Grüne Liste erhält als erste grüne Partei Mandate in einem Landesparlament und zieht mit vier Abgeordneten in die Bremische Bürgerschaft ein.
  • Erste Weltklimakonferenz in Genf
  • Das japanische Unternehmen Sony kommt mit dem weltweit ersten Walkman auf den Markt.
  • Zwei Familien gelingt mit einem selbstgebauten Heißluftballon eine spektakuläre Flucht aus der DDR in die Bundesrepublik Deutschland.
  • Das Europäische Währungssystem (EWS) tritt in Kraft.
  • Metaller streiken für 35-Stunden-Woche
  • Beginn der Erstausstrahlung der Puppenspielserie Hallo Spencer
  • Der österreichische Bundespräsident Rudolf Kirchschläger eröffnet das Islamische Zentrum Wien, das die erste Moschee in Österreich beherbergt.
  • Borussia Mönchengladbach wird zum 2. Male nach 1975 UEFA-Cup Sieger
  • Der Hamburger SV wird deutscher Fußballmeister.
  • Jody Scheckter wird als erster Afrikaner Formel-1-Weltmeister.
  • Herr Martinsen war nun neun Jahre jung und in der dritten Klasse der Grundschule, muss aber wegen der immer noch anhaltenden Schneekatastrophe im Winter eher nicht in die Schule
Jahrescharts – Singles
  1. Peter Maffay – So bist Du
  2. Patrick Hernandez – Born to be alive
  3. Village People – Y.M.C.A.
  4. Blondie – Heart of Glass
  5. Art Garfunkel – Bright Eyes
  6. Dschinghis Khan – Dschinghis Khan
  7. M – Pop Muzik
  8. ABBA – Chiquitita
  9. Dschinghis Khan – Moskau
  10. Racey – Some Girls
Jahrescharts – Alben
  1. Dire Straits – Dire Straits
  2. The Alan Parsons Project – Pyramid
  3. Pink Floyd – Wish you where here
  4. Supertramp – Breakfast in America
  5. Barclay James Harvest – Gone to Earth
  6. Peter Maffay – Steppenwolf
  7. Richard Clayderman – Träumereien
  8. Manfred Mann’s Earth Band – Angel Station
  9. Richard Clayderman – Ballade pour Adeline
  10. Bee Gees – Spirit having flown

Verkostet

Laphroaig – Triple Wood

Die Brennerei Laphroaig wurde 1815 von den Brüdern Donald & Alex Johnston gegründet. Ursprünglich war sie eine Farm-Destillery für den Eigenbedarf. Der Vater der Gründer errichtete eine der beiden illegalen Brennereien, aus denen später dann Lagavulin wurde. 1923 wurden zwei zusätzliche Brennblasen angeschafft, 1969 zwei weitere. 1974 kam schließlich die letzte hinzu, somit stieg die Anzahl der Brennblasen auf insgesamt sieben.

Die Brennerei blieb bis 1954 in Familienbesitz. Ian Hunter hinterließ die Brennerei der Sekretärin Bessie Williamson. Diese verkaufte 1967 an Long John Distillers, führte die Destille aber bis sie sich 1972 zur Ruhe setzte weiter. Von nun an wechselte auch Laphroaig die des öfteren die Eigentümer. Seit 2014 gehört Laphroaig zu Beam-Suntory. Seit 1994 ist Laphroaig Hoflieferant des Prince of Wales für Single-Malt-Whisky, der den 15-jährigen Laphroaig einst als seinen Lieblingswhisky bezeichnete.

Die Lagerhäuser liegen direkt am Meer und werden deswegen bei hohem Wellengang vom Wasser umspült. Das, und die regionalen Bedingungen wie z. B. die Küstenlage, die damit einhergehende Seeluft und das torfige Wasser sollen maßgeblich für den Geschmack des Malts verantwortlich sein. Der Torf stammt von destillerieeigenen Feldern und weist einen hohen Moos-Anteil auf. Allerdings stammt nur noch 25 % des Malzes aus eigener Produktion, etwa 75 % wird von der Port-Ellen-Mälzerei zugekauft. Laphroaig hat einen Rauchanteil von etwas über 40 ppm. Die Jahresproduktion liegt bei ca. zwei Millionen Litern.

Die Core-Range besteht aus dem 10 Jahre alten Laphroaig, abgefüllt mit 40 %, den wir in Episode 326 verkosteten, dem Triple Wood, abgefüllt mit 48 %, um den es in dieser Sendung gehen soll, den wir aber auch schon in Episode 175 verkostet haben und dem Quarter Cask, ebenfalls abgefüllt mit 48 %, den wir in Episode 142 und Episode 303 verkostet haben. Dieser Malt reift in Bourbonfässern und wird in Sherryfässern gefinisht. Wie alle Laphroaigs spaltet auch dieser Single Malt der die Maltheads in zwei Lager, nämlich in die, die ihn mögen, und in die, die auch diesen Malt komplett ablehnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.